Eisenbahnersportverein Innsbruck

Sektion Segeln

 

 

Liebe Clubmitglieder, liebe Segelfreunde.

   

 

   Nächster Clubabend:

Montag, 04.03.2024

 

Jahreshauptversammlung

 

Werte YES-Mitglieder, liebe Segelkolleginnen und -Kollegen

 

Am 6. November 2023 fand die traditionelle Segelabschlussfeier und Jahreshauptversammlung des YES-Innsbruck mit einem von Thomas überaus nett gestalteten Saisonrückblick im ESV-Bogen 127 statt. Zahlreiche Mitglieder waren bei einer schönen Feier dabei.

In diesem Rahmen wurde auch die Siegerehrung des YES-Cups durchgeführt. Diese wurde 2023 erstmals von unserem FD-Segler Thomas Stippler gewonnen. Der YES gratulierte ihm dazu recht herzlich und überreichte ihm mit Applaus den dazugehörenden Pokal.

 

Die Neuwahl des Sektionsvorstandes für die beiden nächsten Jahre brachte folgendes Ergebnis:

 

        Sektionsleiter:                                                             Walter Thurner, Ing.

        Sektionsleiter-Stv., Bootswart Jollen:            Thomas Stippler, Mag. BSC

        Kassier, Mitgliederverwaltung:                          Fritz Sellemond, Ing.

        Schriftführerin:                                                           Alexandra Stippler-Jilg, Mag.

         Regattaaufsicht:                                                        Martin Rattacher, Dipl.-Ing.

         Bootswart:                                                                   Walter Trescher

         Bootswart Yessie:                                                     Peter Horngacher, Ing.

         Materialwart:                                                             Bernhard Knoflach

         Beirat:                                                                             Bernhard Winterle

                                                                                                    Oliver Ranisavljevic

         Kassenkontrolle:                                                      Andreas Martschitsch, Ing.

                                                                                                    Josef Valentini 

 

Die gewählten Mitglieder nehmen die Wahl an.

 

Nach einer anregenden Diskussion über die Aktivitäten der vergangenen Saison und die bevorstehenden Projekte wurde das von unserem Grillmeister Heinz hervorragend gestaltete Buffet eröffnet. Herzlichen Dank dafür.

 

Ich darf mich bei dieser Gelegenheit bei allen Funktionären und Mitgliedern des YES-Innsbruck für die schönen Segeltage und auch die viele geleistete Arbeit auf das Herzlichste bedanken und freue mich schon auf die neue Segelsaison 2024.

 

 

 Mast- und Schotbruch

Walter Thurner

(Sektionsleiter)

 

 

 Neue Infos:

 

Bootsverleih

Für den Bootsverleih wendet euch bitte an Walter (Tel. 0650 8647522).

Buchungen bitte über das Formular vornehmen.

 

Blaues Band vom Achensee

Endergebnis 2023 ist online

(Click)

 

 

Langstreckenregatta

 

 Liebe Seglerinnen und Segler.

 

Die Langstreckenregatta war heuer wieder eine ganz besondere. An beiden Tagen konnte trotz durchwachsenen Wetterprognosen eine großartige Wettfahrt gesegelt werden. Es wurde auf Grund der Wetterprognose, es war für den frühen Nachmittag Gewitter vorhergesagt die Wettfahrt bis zum Trafohäusl verkürzt. War es am ersten Tag noch konstanter Südwind von 2 Bft. so setzte am zweiten Tag bereits vormittags der Nordwind von ebenfalls 2 Bft. ein, sodass der Start rechtzeitig um 11:35 Uhr durchgeführt werden konnte. An beiden Tagen waren es spannende Wettfahrten mit immer sehenswerten Duellen zwischen den schnelleren Booten (UFO 22, Surprise und FD). Herzliche Gratulation an alle Crews, die dies bravourös geschafft haben innerhalb der Torzeit von 4 Stunden und noch wichtiger, vor Beginn des Regens die Wettfahrt zu beenden. Am ersten Tag waren 12 und am zweiten Tag 10 Crews am Start. Auch war es für die vielen fleißigen Helfer des YES auf Grund des an beiden Tagen einsetzenden Regenwetters nicht ganz einfach die Regatta so gut durchzuführen.

 

Unser herzlicher Glückwunsch geht an die Sieger der diesjährigen Langstreckenregatta Gerhard Proksch mit Crew vom SCTWV vor Josef Ascher mit Crew vom YKA vor Gerhard Lentner mit Crew ebenfalls vom SCTWV.

 

Resümee: Regattasegeln am Achensee lohnt sich immer.

 

Abschließend möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei allen Teilnehmern, es waren trotz der durchwachsenen Wetterprognosen insgesamt 12 Teams in den verschiedenen Yardstickgruppen am Start, der Regattaleitung, den zahlreichen Helfern des YES, dem SCTWV für die Bereitstellung der Südboje und des Motorbootes und dem VTS für die zur Verfügung Stellung des Motorbootes sowie bei der Achenseeschifffahrt bedanken, die für das Gelingen dieses tollen Regattawochenendes am Achensee beigetragen haben und wir freuen uns schon auf ein zahlreiches Wiedersehen bei der Clubregatta im nächsten Jahr.

Foto (click)

Video (click)

 

1. Hilfe Kurs

 

Der YES-Innsbruck veranstaltete am 26.04.2023 einen 1. Hilfe-Kurs für Seglerinnen und Segler.

Herzlichen Dank für den interessanten Vortrag an unser Mitglied Dr. Heinz Neumayer.

Es wurden auch die wichtigsten Vorgehensweisen , Verbringung in die stabile Seitenlage, Herzdruckmassage und die Bedienung eines Defibrillators geübt.

 

 

Spleiß Kurs

 

Der YES-Innsbruck veranstaltete einen Spleiß Kurs für Seglerinnen und Segler.

Herzlichen Dank für den interessanten Vortrag an unser Mitglied Christian Belfin.

Es wurden verschiedene Spleiße geübt, unter anderem hat jeder Teilnehmer einen Dyneema - Softschekel gespleißt.

Die Unterlagen für ein gelungenes Spleißen findet ihr im Menue.

 

 

 

 

Bootstransfer

 

Wir haben unsere Boote am Sonntag, den 15.10.2023 vom Achensee nach Innsbruck bzw. Kematen ins Winterlager gebracht. Herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer*innen, die sich den ganzen Tag Zeit genommen haben um dies zu bewerkstelligen.

 

 Endergebnis YES-Cup ist online.

Ergebnis Blaues Band vom Achensee ist online.

 

Florian hat tolle Videos von den BBvA-Regatten gemacht welche ihr hier sehen könnt.

Videos(Click)

 

  

  

Clubgelände neu

 

Es ist uns gelungen ein neues Clubgelände für uns am Achensee von der Achensee Schifffahrt GmbH zu pachten. Dieses befindet sich seeseitig vor dem Sanitärgebäude der ASG. Wir sind auch bemüht dort eine entsprechende Unterbringungsmöglichkeit für Segelutensilien, Rettungsgeräten und Regattabedarf zu errichten. Die Bootsbesitzer mit Liegeplatz mögen sich bitte vor dem Transport auf den Achensee mit mir in Verbindung setzen.

 

  

 

MuS Walter Thurner

Sektionsleiter